Buchungen & Info   

S. Sattler-Kosinowski
Tel.: 05164/8576 Email: kosinowski@web.de



Unsere nächsten
Termine   

Alle Termine

20.07.2017 Kulinarische Stadtführung Walsrode
Start 16 Uhr, Hermann-Löns-Straße (Löns-Statue), Walsrode

29.07.2017 Radtour
"Auf den Spuren des Postmeisters"
Start 10 Uhr, Stechinelli-Kapelle Wieckenberg

29.07.2017 Radtour
Kulinarische Hodenhagen Tour
Start 13 Uhr, Bahnhof Hodenhagen

30.07.2017 Radtour
"Ein Haus zieht um"
Start 13 Uhr, Parkplatz Burghof Rethem

30.07.2017 Stadtführung Walsrode: Heiterer Spaziergang mit Witwe Hassepaß
Start 15 Uhr, Flamingobrunnen, Rathausplatz Walsrode

02.08.2017 Kulinarische Stadtführung Walsrode
Start 16 Uhr, Hermann-Löns-Straße (Löns-Statue), Walsrode

10.08.2017 Radtour
"Von Schloss zu Schloss"
Start 10 Uhr, ab Celler Schloss

13.08.2017 – LANDSOMMER:
"Kreuz und quer – eine Zaungastführung durch das grüne Ahlden"
Start 14 Uhr, Kirche St. Johannis der Täufer, Große Str., Ahlden

13.08.2017 – LANDSOMMER:
"Von H wie Heide bis K wie Kunst"
Start 14 Uhr, Parkplatz Ortsausgang Neuenkirchen Richtung Soltau an der
B71 (am "Spiegel")

17.08.2017 Kulinarische Stadtführung Walsrode
Start 16 Uhr, Hermann-Löns-Straße (Löns-Statue), Walsrode

19.08.2017 Radtour
Kulinarische Schwarmstedt Tour
Start 13 Uhr, Bahnhof Schwarmstedt

20.08.2017 Stadtführung Walsrode: Heiterer Spaziergang mit Witwe Hassepaß
Start 15 Uhr, Flamingobrunnen, Rathausplatz Walsrode

27.08.2017 Radtour
"Rotkäppchen packt aus"
Start 13 Uhr, Parkplatz Rethem Bughof

27.08.2017 – LANDSOMMER:
Eickeloh: "Als der Handwerksbursche Feuer legte... und fast das ganze Dorf abbrannte!"
Start 14 Uhr, Kreuzkirche, Walsroder Str., Eickeloh

30.08.2017 Kulinarische Stadtführung Walsrode
Start 16 Uhr, Hermann-Löns-Straße (Löns-Statue), Walsrode

13.09.2017 Kulinarische Stadtführung Walsrode
Start 16 Uhr, Hermann-Löns-Straße (Löns-Statue), Walsrode

17.09.2017 – LANDSOMMER:
"Eibia - geheimnisvoll und schön zugleich!"
Start 14 Uhr, Parkplatz Sportplatz Benefeld, Freudenthalstr. 5

24.09.2017 Stadtführung Walsrode: Heiterer Spaziergang mit Witwe Hassepaß
Start 15 Uhr, Flamingobrunnen, Rathausplatz Walsrode

27.09.2017 Kulinarische Stadtführung Walsrode
Start 16 Uhr, Hermann-Löns-Straße (Löns-Statue), Walsrode










Neuer Vorstand

Am 04.04.2016 war es nun soweit. Die Wahl eines neuen Vorstandes stand an.
Im Allerhof in Bosse in gemütlicher, gut gelaunter Runde wurde
die Wahl durch Luise Henke fachkundig durchgeführt.

Geschäftsführerin Sabine Sattler-Kosinowski
1. Vorzitzende Britta Häntzsch
2. Vorsitzende Eva Reckermann-Wrede
Schriftführerin Barbara Wilkens
Kassenwartin Ina Tietjen-Heil
Vorstand 2016

Frisch gebackene Gästeführer/innen

13 neue Gästeführer/innen im Heidekreis aktiv Viele Überraschungen bot die Abschlussfahrt am 25. April der angehenden Gästeführer/innen für die geladenen Gäste aus dem Bereich der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB), der Landwirtschaftskammer, der Kreislandfrauen sowie den touristischen Verbänden. Sehr fachmännisch wurden auf den einzelnen Teilstrecken von den verschiedenen Gästeführer/innen lebendig verpackte Geschichte, große Industrieunternehmen oder kleine Dörfer zum „Anfassen“ kreativ vorgestellt, gewürzt mit Anekdoten, Humor und viel Einfühlungsvermögen. Immer wieder gab es neue Sichtweisen oder neue Sichtachsen zu erleben, die auch die „alten Hasen“ verblüfften. Im Anschluss an die Busrundfahrt wurden in einer kleinen Feierstunde die Zertifikate von der Vertreterin der LEB, Frau Susanne Bodey, der ersten Vorsitzenden der Kreislandfrauen Fallingbostel, Frau Andrea Everts, und der Kursleiterin, Frau Dr. Sabine Sattler-Kosinowski, überreicht.

13 Teilnehmer/innen nahmen an dem 100-stündigen Kursangebot teil, das in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband der Landfrauen, dem Verein der Gästeführer/innen im Heidekreis in der Lüneburger Heide e.V. und der Landwirtschaftskammer Niedersachsen durchgeführt wurde. Themen wie u.a. Heimat- und Regionalgeschichte, Archäologie und Denkmalschutz, Landwirtschaft und Forstwirtschaft, Kunstgeschichte und Kirchenpädagogik oder Werbung und Recht wurden in Vorträgen und Exkursionen erarbeitet und bilden nun einen Grundstock für die Führungen der neuen Gästeführer/innen. Weiter- und Fortbildungen werden die engagierten Kursteilnehmer/innen noch lange begleiten, sodass den Gästen immer wieder ein abwechslungsreiches Bild bei Wanderungen, Rad- oder Paddeltouren und Busrundfahrten präsentiert werden kann.


Neue Gäfüs

In Nonnentracht oder als Hermann Löns verkleidet


Wer weiß, wann der Grundstein des Walsroder Rathauses gelegt wurde? Wer weiß, warum Walsrode sich als Hermann-Löns-Stadt bezeichnet? Wem ist bekannt, nach welchen Prinzipien ein niedersächsisches Hallenhaus konstruiert wurde? Vielleicht muss man das alles gar nicht so genau wissen. Wer aber Gäste durch die Stadt und das Umland führen möchte, muss das alles "auf dem Katen" haben. Und noch viel mehr.
Seit Anfang Oktober führt der Kreisverband der Landfrauen in Zusammenarbeit mit der Ländlichen Erwachsenenbildung ein Ausbildungsseminar für künftige Gästeführerinnen und Gästeführer durch.
"Natürlich freuen wir uns, dass von den 15 Teilnehmern auch zwei männlichen Geschlechts sind", schmunzelt Dr. Sabine Sattler-Kosinowski. Sie ist Koordinatorin des Seminars und begleitet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die 20 Seminartage bis zur Abschlussexkurison am 25. April. "Selbstverstädnlich können die vielen regionalspezifischen Besodnerheiten in diesem Lehrgang nur angerissen werden", erläutert sie die pädagogische Intention der beiden Seminarblöcke.
Zu viele Aspekte seien es, die in der Ausbildung berücksichtigt werden. Da seien nicht nur die Heimat- und Regionalgeschichte, mit denen sich die Teilnehmer auseinander setzen müssen, so die promovierte Geologin weiter. Kunst und Baugeschichte, Archäologie und Geologie, Kirchenpädagogik und die Entwicklung der Siedlungen und Kulturlandschaften stehen neben etlichen weiteren Punkten auf dem Programm.

Quelle: Walsroder Markt 10.12.2014



Verein der Gästeführer/innen im Heidekreis - in der Lüneburger Heide e.V. 1.Vors. B. Häntzsch Tel.: 05161-7871413 Email: Britt1966@gmx.de