Buchungen & Info   

S. Sattler-Kosinowski
Tel.: 05164/8576 Email: kosinowski@web.de



Unsere nächsten
Termine   

Alle Termine

20.07.2017 Kulinarische Stadtführung Walsrode
Start 16 Uhr, Hermann-Löns-Straße (Löns-Statue), Walsrode

29.07.2017 Radtour
"Auf den Spuren des Postmeisters"
Start 10 Uhr, Stechinelli-Kapelle Wieckenberg

29.07.2017 Radtour
Kulinarische Hodenhagen Tour
Start 13 Uhr, Bahnhof Hodenhagen

30.07.2017 Radtour
"Ein Haus zieht um"
Start 13 Uhr, Parkplatz Burghof Rethem

30.07.2017 Stadtführung Walsrode: Heiterer Spaziergang mit Witwe Hassepaß
Start 15 Uhr, Flamingobrunnen, Rathausplatz Walsrode

02.08.2017 Kulinarische Stadtführung Walsrode
Start 16 Uhr, Hermann-Löns-Straße (Löns-Statue), Walsrode

10.08.2017 Radtour
"Von Schloss zu Schloss"
Start 10 Uhr, ab Celler Schloss

13.08.2017 – LANDSOMMER:
"Kreuz und quer – eine Zaungastführung durch das grüne Ahlden"
Start 14 Uhr, Kirche St. Johannis der Täufer, Große Str., Ahlden

13.08.2017 – LANDSOMMER:
"Von H wie Heide bis K wie Kunst"
Start 14 Uhr, Parkplatz Ortsausgang Neuenkirchen Richtung Soltau an der
B71 (am "Spiegel")

17.08.2017 Kulinarische Stadtführung Walsrode
Start 16 Uhr, Hermann-Löns-Straße (Löns-Statue), Walsrode

19.08.2017 Radtour
Kulinarische Schwarmstedt Tour
Start 13 Uhr, Bahnhof Schwarmstedt

20.08.2017 Stadtführung Walsrode: Heiterer Spaziergang mit Witwe Hassepaß
Start 15 Uhr, Flamingobrunnen, Rathausplatz Walsrode

27.08.2017 Radtour
"Rotkäppchen packt aus"
Start 13 Uhr, Parkplatz Rethem Bughof

27.08.2017 – LANDSOMMER:
Eickeloh: "Als der Handwerksbursche Feuer legte... und fast das ganze Dorf abbrannte!"
Start 14 Uhr, Kreuzkirche, Walsroder Str., Eickeloh

30.08.2017 Kulinarische Stadtführung Walsrode
Start 16 Uhr, Hermann-Löns-Straße (Löns-Statue), Walsrode

13.09.2017 Kulinarische Stadtführung Walsrode
Start 16 Uhr, Hermann-Löns-Straße (Löns-Statue), Walsrode

17.09.2017 – LANDSOMMER:
"Eibia - geheimnisvoll und schön zugleich!"
Start 14 Uhr, Parkplatz Sportplatz Benefeld, Freudenthalstr. 5

24.09.2017 Stadtführung Walsrode: Heiterer Spaziergang mit Witwe Hassepaß
Start 15 Uhr, Flamingobrunnen, Rathausplatz Walsrode

27.09.2017 Kulinarische Stadtführung Walsrode
Start 16 Uhr, Hermann-Löns-Straße (Löns-Statue), Walsrode










STADTFÜHRUNGEN UND WANDERUNGEN

Stadtführung Rethem | klassische Stadtführung Walsrode | “Herrschaftszeiten“ - mit Dienstmädchen Meta auf Botengang durch Walsrode

Stadtführung Rethem (Aller)

Dauer ca. 2 Stunden

Treffpunkt am neuen Allerstadtplatz zwischen Rathaus und ehemaligem Amtsschreiberhaus.

Auf Ihrem Rundgang mit der Gästeführerin tauchen Sie weit in die Geschichte des kleinen Allerstädtchens ein. Da ist die Rede von Stadtrechten, Burghof, Aller, Amtsschreiberhaus, von Rittern und Gönnern, von Bränden und Kriegen, vom Kirchenbau und alten Straßen.
Sie kommen mitten im Londypark an der ältesten Bockwindmühle Niedersachsens vorbei und erreichen über die neu geschaffene Geh- und Sichtachse wieder Ihren Ausgangspunkt.

 

Klassische Stadtführung Walsrode

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Am Klostersee starten Sie Ihren Spaziergang und lauschen der sagenhaften Gründungsgeschichte des 1000jährigen Klosters durch den Grafen Wale. Werfen Sie einen Blick in die Böhme, dem ehemaligen Grenzfluss zu Frankreich und erfahren Sie wie es dazu kam, dass fast die gesamte Innenstadt von Walsrode an einem einzigen Tag niederbrannte. Vorbei an den drei Rathäusern, der Bronzestatue von Herrmann Löns und einem der ältesten Freilichtmuseen Deutschlands erreichen Sie die Traditionsgaststätte Eckernworth am Rande des gleichnamigen Stadtwaldes.
 

nach oben

“Herrschaftszeiten“ - mit Dienstmädchen Meta auf Botengang durch Walsrode

Dauer: ca. 1,5 Stunden für ca. 25 Personen

Meta (Kostümführung) hat ihr bestes Kleid an und eine strahlende Schürze vor und ist deshalb nicht zu verfehlen. Sie ist mächtig stolz, als einfache Handwerkertochter in dem herrschaftlichen Stadthaushalt der Familie Wolff arbeiten zu dürfen, darüber kann sie eine Menge erzählen. Denn nicht nur in Walsrode hat sich ja vor 100 Jahren so viel verändert: viele Maschinen in Haus und Hof ersetzen die mühevolle Handarbeit, schnaubende Dampfrösser halten auch am Walsroder Bahnhof und durch die aufstrebende Firma der Gebrüder Wolff geht es vielen Menschen besser. So ganz nebenbei erfahren Sie auch etwas über tausendjährige Geschichte und Geschichten.
 

nach oben


Verein der Gästeführer/innen im Heidekreis - in der Lüneburger Heide e.V. 1.Vors. B. Häntzsch Tel.: 05161-7871413 Email: Britt1966@gmx.de